Home » Valerio Braschi | MasterChef Italien

VALERIO BRASCHI IST EIN GROSSES TALENT

Valerio wurde 1997 in Cesena di Romagna, in der Provinz Forlì-Cesena, geboren. Valerio ist ein echter Liebhaber von Basketball, Fußball und Skifahren und wird schon in jungen Jahren von seinem Bruder und Vater ermutigt, seine Leidenschaft für das Kochen weiter zu entwickeln.

TEILNAHME AM MASTERCHEF ITALIEN

Die junge Romane, inspiriert von Jamie Oliver und Igles Corelli, gewinnt die sechste Ausgabe von MasterChef Italien 2017. Er ist nicht nur der jüngste MasterChef Italiens. Er ist auch der jüngste Gewinner weltweit, der diesen begehrten Titel tragen darf.

Alles ohne jemals mit den anderen Konkurrenten zu kollidieren, im Gegensatz zu den teilnehmenden Frauen Cristina Nicolini und Gloria Enrico, die in dieser Edition aggressiver denn je sind.

Die Tränen kommen nur einmal während des gesamten Programms und das ist der traurige Moment, in dem sein Freund Michele Ghedinide die Küche von MasterChef Italien 6 verlässt.

 

 

Während seiner Teilnahme am Programm zeigt der lebensfrohe Valerio Braschi eine große Phantasie, wie seine originellen Kreationen zeigen.

Seine unermüdliche Neugierde, sein Einfallsreichtum, sein Mut und sein Selbstvertrauen erweisen sich als die richtigen Zutaten, um diesen Wettbewerb zu gewinnen.

Mit seinem ausgeprägten Sinn für Humor wird er von der Mehrheit des MasterChef-Publikums geschätzt. Auch die vier Juroren schätzen Valerio und sein ansteckendes Lächeln besonders.

EIN SCHAUM AUS PLANKTON

Mit seinem Starter “ The Sea“, einem Schaum aus Plankton, angereichert mit Sashimi geräucherten Jakobsmuscheln und Kakao-Cramble, gelingt es Valerio Braschi, die Jury für sich zu gewinnen.

TRATTORIA FERRAMENTA

Eine der ältesten Trattorien Italiens an der historischen Piazza Ganganelli in Santarcangelo di Romagna. Im Jahr 1850 öffnete die Trattoria del Commercio ihre Pforten.

Weder industrielle, noch klassisch noch schäbiger Chic: Ferramenta folgt keiner esthetischen Richtung, nur weil es seinen eigenen, originellen und reich an natürlichen, authentischen Charme schafft. Jedes Detail in den alten Mauern von Ferramenta ist schön, geschmackvoll und gut zugänglich.

 

Ferramenta ist auch ein Geschäft mit Lebensmitteln aus eigener Produktion.

Konservierte Produkte, von Obst in Sirup bis Gemüse, Fischprodukte, Gewürze, Trockengemüse, verschiedene Kräuter, kaltgepresstes Olivenöl, Essig jeglicher Art und eine bedeutende Auswahl an Gurken.

Gragnano pasta, Kaffeebohnen und gemahlener Kaffee, Weine, Getränke und Säfte, meist biologisch, gehören zu dem besonderen Sortiment.

Mit Valerio Braschi, einer Quelle spannender und interessanter Ideen, will Ferramenta das Konzept einer gut zugänglichen Küche verstärken und auf alle Bereiche der Gastronomie ausweiten.

Valerio ist ein Botschafter von PlanktonHolland und darauf sind wir sehr stolz!

 

 

Written by Nannochloropsis